Weihnachtsmärkte in Berlin

Weihnachten in der Hauptstadt

Weihnachten auf dem Gutshof

| Keine Kommentare

Vom 15. bis zum 26. Dezember 2012 (mit Ausnahme des 24. Dezembers) kann man im Gutshof des Britzer Schlosses in eine verzauberte Welt eintauchen.

Dieser Weihnachtsmarkt hat den Fokus auf Traditionellem und und Handwerklichem, vieles davon auch zum Ausprobieren und selbst machen. Vom Anfertigen von kleinen Geschenken bis hin zum Gießen von Zinnfiguren gibt es vieles für große und vor allem auch für kleine Besucher. Kerzen ziehen,
filzen, Schmuck anfertigen und vieles mehr lassen die Zeit schnell in der wunderschönen Atmosphäre schnell vergehen.

Der Zauber der Weihnacht kann hier vielleicht wieder ein wenig aufleben. Beim Duft von leckeren Lebkuchen, bei weihnachtlichen Geschichten in einem Lichtermeer und vor allem auch dann, wenn sich der Weihnachtsmann an den Wochenenden die Ehre gibt.

Es gibt Lagerfeuer mit zum Teil mittelalterlichen Gerichten, natürlich auch Kakao, Glühwein und Met bei weihnachtlichen Klängen.

Wann?
Der Markt beginnt ab dem 15.12.2012 – außer Heiligabend – um 16 Uhr und man kann die Zeit dort bis 22 Uhr genießen.

Sonnabends, sonntags und an den Feiertagen gibt es ein Kultuprogramm und ein Veranstaltungsprogramm für Kinder. An diesen Tagen kostet der Eintritt regulär 3,50 Euro, ermäßigt 2,– Euro und Kinder „unter Schwertmaß“ haben freien Eintritt.

Wo?
Gutshof Schloss Britz

Alt-Britz 81
12359 Berlin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.