Weihnachtsmärkte in Berlin

Weihnachtsmärkte der Hauptstadt

Kerzen

Berliner Weihnachtszelt

| Keine Kommentare

Das “Berliner Weihnachtszelt”  unterteilt sich in verschiedene Aktionsbereiche und ist am Roten Rathaus zu finden. Was können wir uns darunter vorstellen?  Zu erst einmal das alte Berlin um 1900 herum – Abbildungen alter Häuser, Buden, einen Leierkastenmann und eine riesige Pyramide aus dem Erzgebirge.

Am Neptunbrunnen ist eine Eisbahn entstanden, für die Nutzung der 600 qm großen Fläche ist kein Eintritt zu zahlen. Man kann aber die eigenen Schlittschuhe schleifen lassen oder für 4. Euro welche ausleihen.

An der St. Marienkirche haben sich Kunsthandwerker niedergelassen und der Besucher muss sich unter verschiedenen Leckereien entscheiden.
Bei einer Fahrt mit dem 50 Meter hohen Riesenrad bekommt man einen beeindruckenden Blick über die Stadt.
Dreimal täglich legt der Weihnachtsmann einen Stopp ein und es gibt noch viel mehr: Tiere zum Anfassen, Musik und Kunst und einige Karussells.

Wann?
26.11.2012 bis 30.12.2012
Montags bis freitags von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstags und sonntags von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr
(Heiligabend geschlossen und  am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Achtung: Die Eislaufzeiten weichen ab, diese findet man auf der Homepage vom “Berliner Weihnachtszelt”

Wo?
Rund um den Neptunbrunnen
zwischen Roten Rathaus und Marienkirche
10178 Berlin-Mitte

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.